Start Wir über uns Nachrichten Termine Bilder Das Museum Andere Museen Kontakt Impressum

„Wir“ sind Weltkulturerbe!

Die UNESCO hat der Speicherstadt sowie dem Kontorhausviertel mit dem Chilehaus den Weltkulturerbe-Status zuerkannt

06.07.2015

Am 5.7.2015 hat das UNESCO-Welterbekomitee die Hamburger Speicherstadt und das Kontorhausviertel mit Chilehaus in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. In der Pressemeldung der UNESCO heißt es, „dass die Stätte auf einzigartige Weise die Folgen des rasanten internationalen Handelswachstums im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert symbolisiere. Die zwischen 1885 bis 1927 erbaute „Stadt aus Speichern“ mit ihrem Verbindungsnetz aus Straßen, Kanälen und Brücken sowie die moderne Backsteinarchitektur der Bürohauskomplexe aus den 1920er bis 1940er Jahren habe einen außergewöhnlichen universellen Wert. (…) Bis heute ist die Speicherstadt nahezu unverändert erhalten. Sie wurde auf Eichenpfählen in drei Bauabschnitten auf einer Inselgruppe in der Elbe errichtet und besteht aus 15 großen Lagerhäusern mit rotem Backstein in neogotischer Architektur. Das benachbarte Kontorhausviertel mit seinem hochwertigen Design und seiner funktionellen Konstruktion steht für moderne Architektur und Städtebau. Es war Anfang des 20. Jahrhunderts das erste reine Büroviertel in Europa. Architektonisch bedeutsam ist das von Fritz Höger errichtete Chilehaus, das mit seiner spitz zulaufenden Form an einen Schiffsbug erinnert. 2.800 Fenster und 4,8 Millionen Backsteine wurden in dem Gebäude verbaut, das heute als Ikone des Klinkerexpressionismus gilt.“

Nun ist der Welterbe-Titel keine Auszeichnung, mit der sich die Stadt Hamburg nur zu schmücken bräuchte. Mit dem Welterbe-Status ist auch die Verantwortung verbunden, die Speicherstadt und das Kontorhausviertel zu schützen und zu erhalten. Außerdem hat sich Hamburg verpflichtet, vor Ort ein Welterbe-Informations-Zentrum einzurichten und zu betreiben. Nachdem das Speicherstadtmuseum eine solche Funktion schon seit vielen Jahren erfüllt, könnten ihm durch den Status der Speicherstadt als Weltkulturerbe noch größere Aufgaben zuwachsen.