Start Wir über uns Nachrichten Termine Bilder Das Museum Andere Museen Kontakt Impressum

Der Grasbrook vor dem Bau der Speicherstadt

Vor dem Bau der Speicherstadt Ende des 19. Jahrhunderts standen auf den zum Grasbrook gehörenden Elbinseln Kehrwieder und Wandrahm noch Wohnhäuser. Auf dem Kehrwieder befand sich ein Gängeviertel, dessen Bevölkerung nach Barmbek und Hammerbrook umgesiedelt wurde, damit die alten Häuser abgerissen und das Projekt eines Freihafens mit der Speicherstadt verwirklicht werden konnte. Eine Serie alter Ansichtskarten des Verlags Strumper & Co. (aus der Sammlung von Peter Weiss) zeigt, wie die Menschen dort lebten und arbeiteten.